Dienstag, 1. Dezember 2009

Advent

Wie schon im letzten Jahr möchten wir in unserer Advents-Juki-Kiste mit den Kindern Plätzchen backen und basteln.

Die Juki-Kiste findet

am 10. Dezember 2009 von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

im evangelischen Gemeindehaus statt. Die Umlage beträgt 3 Euros.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Freitag, 6. November 2009

Spielenachmittag

bei unserer Juki-Kiste im November werden wir einen Spielenachmittag veranstalten. Wir werden mit den Kindern aktuelle Brettspiele spielen.

Der Spielenachmittag findet

am 12. November 2009

von 16-18 Uhr (Achtung Zeitänderung!)


im Evangelischen Gemeindehaus statt.

Anmeldungen sind ab sofort per EMail möglich.

Sonntag, 1. November 2009

Halloween

Die Hexe Keltika Hokuspokus ist von einem bösartigen Wesen, das ihr die Hexenkraft rauben möchte, entführt worden. Ein mutiger Held ist schon losgezogen, um sie zu befreien, aber er ist nicht wiedergekommen. Die Kräfte der Hexe beginnen schon zu schwinden, sie konnte uns nur noch wenige Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort zukommen lassen. Nur Kinder mit genug Wissen über Halloween haben die Macht, die Hexe zu finden und zu befreien.

Nach einer Einführung über Halloween begann so unsere Hexenjagd. Die Kinder haben bei der Geschichte über Halloween gelernt, daß das ursprüngliche Halloween Samhain hieß und von den Kelten schon etwa 800 vor Christus gefeiert wurde. Es wurde in der Nacht des elften Vollmondes des Jahres gefeiert. Das war die Nacht zwischen Sommer (der Jahreszeit der Göttin) und des Winters (der Jahreszeit des Todes). Hier und hier kann man mehr über das Thema lesen.

Durch das Lösen eine Rätsels über Halloween bekamen die Kinder ihren ersten Hinweis: Reithalle.

An der Reithalle fanden die Kinder einen Brief:

Kinder der Nacht,
auf den richtigen Weg gebracht.
Durch den dunklen Schlund
Müsst ihr gehen zur Abendstund.
Steil hinauf,
sieh der Sterne Lauf.
Lichter weisen Euch den Weg.
Achtung, verlasset nicht den Steg.
Suchende höret gut zu
Und merkt euch den Spinnenfluch:

Spinnenbein und Krötenschleim
Dreimal gespuckt und dreimal Geschrei
Einmal Geheul zweimal Händeklatschen
Dann könnt ihr die Augen grapschen.


Die Kinder sind dem dunklen Weg gefolgt und haben den Fürsten der Finsternis gefunden. Dieser hatte den Helden gesehen und vermutet, daß dieser den Zauberspruch nicht richtig aufgesagt hat. Der Fürst der Finsternis hat mit den Kindern den Zauberspruch geübt und sie anschließend ein Stück begleitet. In einem großen Spinnennetz haben wir den gefangenen Helden gefunden und befreit.


Gemeinsam mit dem Helden haben die Kinder den Zauberspruch aufgesagt und somit auch die Hexe befreit. Diese hat die Kinder dann zu einer Hexenparty eingeladen.

Hier gab es grüne Bowle:


Und ein paar Leckereien, wie z.B. abgeschnittene Finger. Aber auch Spinnen und Totenköpfe.



Anschließend gab es noch ein paar Partyspiele.


Am Ende wurden zufriedene und müde Kinder von ihren Eltern abgeholt.

Dienstag, 27. Oktober 2009

Es wird gruselig

Bei unserer Halloween-Veranstaltungen am 31.10.2009 möchten wir den Kindern den eigentlichen Ursprung von Halloween näherbringen.

Anschließend wird es eine Hexensuche auf dunklen Wegen in Villigst geben, bei der allerlei Rätsel gelöst werden müssen.

Bei der Hexe gibt es dann ein paar schaurige Leckereien und eine kleine Feier zu gruseliger Musik.

Wir treffen uns um 18:00 Uhr im Villigster Gemeindehaus. Die Kinder können gegen 20:30 dort wieder abgeholt werden.

Anmeldungen wie immer per EMail. Der Kostenbeitrag beträgt 2 Euros.

Sonntag, 20. September 2009

Schnitzeljagd im Wald

Mächtig geschafft kamen die Kinder von unserem Waldnachmittag nach Hause.

Ausgerüstet mit einem kleinen Proviant-Pack zog die erste Truppe los. Sie legte Irrwege durch den Wald, denen die zweite Truppe folgen sollte. Unterwegs wurden goldene Eier versteckt.


Die zweite Gruppe folgte eine halbe Stunde später. Es war gar nicht so leicht, den Hinweisen zu folgen und die goldenen Eier zu finden.

Aber am Ende haben sich beide Gruppen getroffen und sind gemeinsam den Weg nach Hause gegangen.

Donnerstag, 27. August 2009

Waldnachmittag

Endlich wieder Juki-Kiste

Nach den Sommerferien startet die Juki Kiste im Villgster Gemeindehaus mit ihrem neuen Programm: am 10. September von 15.30 Uhr bis 18:30 Uhr geht es in den Wald.



Den Nachmittag über werden die Kinder im Alter von 8-12 Jahren u.a. Spuren suchen (Schnitzeljagd), ein Picknick unter freiem und hoffentlich trockenen Himmel abhalten und die restliche Zeit mit tollen Spielen im Wald verbringen.

Die Kinder sollten wetterfeste Kleidung anziehen. Auch bei leichtem Regen werden wir in den Wald gehen. Bei Dauerregen findet ein Spielenachmittag im Gemeindehaus statt.

Die Anmeldung ist wie gehabt möglich unter juki-kiste@gmx.de Die Umlage beträgt 3 Euros.

Baby- und Kinder-Second Hand



Am

Samstag, 19. September 2009, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

findet im

Villigster Gemeindehaus

wieder ein Trödel statt. Wie bereits im Frühjahr können gut erhaltene Kinderbekleidung, Spielsachen, Bücher usw. gekauft und verkauft werden.




Für 14.00 Uhr ist eine Modenschau mit Kinderbekleidung „vonAnja“ geplant.

Die Organisation übernimmt das Team der JuKi Kiste. Der Erlös aus dem Verkauf von Crepe und Getränken kommt auch diesmal dem Förderverein des evangelischen Gemeindehauses zu Gute. Die Standgebühr beträgt 5,00 Euro und Anmeldungen sind möglich bei Carina Sauer, Telefon: 72791

Montag, 8. Juni 2009

Das Juki-Kisten-Programm...

... steht ab so fort auch als PDF zum Herunterladen zur Verfügung.

Schaut mal hier.

Freitag, 5. Juni 2009

Filznachmittag

Hart arbeiten mußten die Kinder bei unserem Filznachmittag. Zweieinhalb Stunden wurde gearbeitet, dann konnten die Kinder ihre Werke präsentieren.

Zuerst mußte die Filzwolle ordentlich ausgelegt werden.


Zwischen zwei Folien wurde die Wolle angefilzt.


Nachdem die Wolle ordentlich angefilzt war mußte das Filzobjekt geknetet und geknetet und geknetet und geknetet und .... werden.


Nach dem Filzen durften die Filzobjekte noch verziert werden.

Mit Bändern:

Und mit Wolle:


Am Ende konnte jedes Kind ganz stolz ein Sternenkörbchen präsentieren:



Freitag, 29. Mai 2009

Nassfilzen

Das Juki-Kisten-Thema des Monats Juni ist Nassfilzen.

Wir möchten am

04. Juni 2009 von 15:30 Uhr bis 18 Uhr

mit den Kindern aus Wolle und Seifenlauge tolle Sachen herstellen.

Kinder von 8-12 Jahren können sich anmelden. Der Kostenbeitrag beträgt 3 Euros. Jedes Kind sollte 2 Handtücher mitbringen.

Mittwoch, 22. April 2009

Kinder-Kiste

Die Juki-Kiste hat eine kleine Schwester bekommen:


Sie ist für Kinder von 5 bis 8 Jahren und findet jeden Dienstag statt. Hier wird getanzt, experimentiert, gematscht, Geschichten erzählt, der Wald erforscht,...

Das Programm der Kinder-Kiste startet im Mai. Genauere Information wird noch bekannt gegeben.

Um den Zugriff auf unsere Seiten zu erleichtern, haben wir eine neue Internet-Adresse eingerichtet:

www.kinder-in-villigst.de

Hier findet ihr allgemeine Informationen zu Juki-Kiste und Kinder-Kiste und die Programme. Neuigkeiten werden weiterhin in den Blogs bekannt gegeben.

Dienstag, 31. März 2009

Osterbasteleien

Die JuKi Kiste bastelt

am Donnerstag, 2. April 2009, von 15:30 Uhr - 18 Uhr

für Ostern mit allem was dazu gehört: Eier färben, Ostertischdekorationen und österliches Backen. Die Umlage beträgt 4 Euros. Die Kinder können nun angemeldet werden.

Donnerstag, 19. März 2009

Experimente

Gut besucht war die Märzausgabe der JuKi Kiste. Diesmal musste nach Eingang der Anmeldung entscheiden, wer mitmachen durfte. Sicherlich gibt es eine Wiederholung, so dass auch die anderen Kinder beim nächsten Mal dabei sind

In verschiedenen Gruppen wurden chemische und physikalische Experimente aufgebaut, beobachtet und erklärt

Aus einer Batterie, etwas Kabel, einem Schalter und einem Lämpchen wurde von allen Kindern der Strom in den richtigen Kreislauf gebracht, so dass die bunte Lampe leuchtete.



Viele kleine Experimente, mit zum Teil einfachsten Materialien wie Essig, Backpulver, Alufolie oder Luftballons, ließen die Forscherherzen höher schlagen.


Der Höhepunkt war die Herstellung von Slimy: zwei verschiedene, vorbereitete Flüssigkeiten wurden von den Kindern zusammengegossen und es entstand Glibberschleim, der auch die abholenden Eltern in Erinnerung an die eigene Kindheit mit dem Kult-Schleim schwelgen ließ.




Sonntag, 15. März 2009

Baby- und Kinder Second Hand


im evangelischen Gemeindehaus in Villigst am
28. März 2009 von 10:00 - 13:00 Uhr.


Das Team der Juki-Kiste lädt alle herzlich ein zum Stöbern.

Bei Kaffee, Waffeln und Kuchen kann gemütlich geklönt werden.

Der Erlös aus dem Kuchenverkauf ist bestimmt für die Unterstützung der Juki-Kisten-Projekte und des Gemeindehaus-Fördervereins.

Wer selber seine guten Baby- und Kindersachen verkaufen möchte, meldet sich bitte unter juki-kiste@gmx.de an.

Sonntag, 1. März 2009

Ankündigung Experimente

Das Juki-Kisten-Thema im Monat März: Experimente.


Wie funktioniert ein Stromkreislauf?

Backpulver nicht nur zum Backen?

Wie reagieren unterschiedliche Flüssigkeiten aufeinander, wenn sie vermischt werden?

...


In kleinen Gruppen können die Kinder unter Anleitung experimentieren.

Die Versuche finden am 12. März 2009 von 15:30 Uhr bis 18 Uhr statt.


Kinder von 8-12 Jahren können sich ab sofort anmelden. Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euros. Einlaß ist um 15:20 Uhr. Wegen großem Interesse haben wir die Teilnehmerzahl von 10 auf 20 Kinder erhöht.

Sonntag, 15. Februar 2009

Juki-Kiste Helau

hieß es vielfach in der Februarausgabe der Villgster JuKi Kiste. Mit Clowns, Prinzessinnen, Tieren, Pippis und anderen verkleideten Kinder feierte das Juki-Kisten-Team Karneval im Villigster Gemeindehaus.

Lange Polonaisen zogen ausgelassen durch die geschmückten Räume. Die Kinder ließen dreistufige Raketen steigen (Stufe 1: Klatschen, Stufe 2: Stampfen und Stufe 3: Schreien), wetteiferten beim Negerkussessen und tobten sich beim Tanzen aus.

Hier ein paar Eindrücke:






Zum Ende konnten die Eltern begeisterte Villigster Karnevalisten mit eigenem JuKi Orden abholen.


Samstag, 31. Januar 2009

Karneval in Villigst

Im Februar möchten wir mit den Kindern in Villigst eine große Karnevalsparty feiern. Wir wollen

tanzen

lachen

spielen

Raketen steigen lassen

singen

...

einfach ganz viel Spaß haben!




Die Feier findet am 12. Februar 2009 von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt. Einlaß ist um 15:20 Uhr. Die Umlage beträgt 5 Euros.

Die Anmeldungen beginnen am 1. Februar 2009.

Freitag, 30. Januar 2009

Bald ist es soweit...

Freitag, 16. Januar 2009

Der Fluch des Amulett

Am Donnerstag haben wir uns mit 22 Villigster Kindern im evangelischen Gemeindehaus zu einem Kriminachmittag getroffen.

Zunächst einmal mußten wir natürlich überprüfen, ob die Kinder auch detektivische Fähigkeiten besitzen. Dazu mußten sie einen Detektiv-Test bestehen. Das war aber kein Problem.

Nun wurde eine Geschichte vorgelesen, die damit endet, daß Jonas T. Telumna tot unter einem Bücherstapel gefunden wird. Er ist unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen. In seiner Hand hält er zwei Zettel. Einen mit einer Geheimschrift, den anderen mit 5 Namen.

Die Kinder mußten nun an 5 Stationen Hinweise sammeln. Dazu mußten sie Geheimschriften entziffern, Pläne zeichnen, Knobelaufgaben lösen, Matherätsel lösen und eine Mutprobe bestehen. Alle Hinweise zusammen ergaben die Lösung:

Jonas T. Telumna war im Besitz eines verfluchten Amuletts, dess Geist ihn getötet hat. Das verschwundene Amulett befand sich in einer Kiste im Nachbarraum. Die Kiste konnte mit dem Schlüssel Nummer 13 geöffnet sein. Da das Amulett, sofern man es rechtmäßig besitzt, dem Besitzer Ruhm und Ehre bringt, wurde ein "Entfluchungsritual" durchgeführt.


Am Ende bekam jedes Kind eine Urkunde und einen Detektivausweis.

Donnerstag, 1. Januar 2009

Kriminachmittag

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir wünschen Euch und Ihnen ein frohes neues Jahr.

Mit Beginn dieses Jahres wird es einen Juki-Kisten-Newsletter geben. Damit möchten wir Eltern und Kinder über unsere Nachmittage informieren. Wer keinen Newsletter bekommen möchte, kann uns eine kurze Mitteilung schicken. Weitere Interessenten nehmen wir gerne in unsere Liste auf. Regelmäßige Informationen gibt es weiterhin hier.

Am 15. Januar wird im Rahmen unserer Juki-Kiste ein

Kriminachmittag


stattfinden. Von 15:30 Uhr bis 18 Uhr möchten wir mit den Kindern einen spannenden Kriminalfall lösen. Der Kostenbeitrag für diesen Nachmittag beträgt 2 Euros.


Anmeldungen sind per E-Mail (juki-Kiste@gmx.de) oder telefonisch möglich.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme,

das Juki-Kisten-Team