Samstag, 29. November 2008

Hat jemand eine Idee ...


...was wir bei unserer nächsten Juki-Kiste tun?

Ganz klar, wir backen!



Wir möchten mit Euch einen weihnachtlichen Nachmittag verbringen.

Wir werden verschiedene Sorten Plätzchen backen. Außerdem werden wir Honigkerzen machen. Ganz bestimmt bleibt auch Zeit für eine schöne Adventsgeschichte.

Ab Montag, 1.12.2008, könnt Ihr Euch bei juki-kiste@gmx.de anmelden. Die Umlage für diesen Nachmittag beträgt 5 Euros.

Wir freuen uns auf unsere zweite Juki-Kiste.

Samstag, 15. November 2008

Ein guter Start


Am Donnerstag war unsere erste Juki-Kiste, bei der wir mit den Kindern Fliegenpilze gefilzt haben.

Für uns, als Juki-Kisten-Team, war es ganz aufregend. Wie viele Kinder würden tatsächlich kommen? Würde es den Kindern gefallen? Hatten wir an alles gedacht?

Am Abend waren wir alle geschafft und erleichtert. Für uns war es ein wunderschöner Nachmittag. Alle Kinder haben gut mitgemacht. Am Ende hatten alle Kinder einen schönen Fliegenpilz-Anhänger und machten einen sehr zufriedenen und stolzen Eindruck.


Zudem hatten wir das große Glück, daß die Presse kam. Gestern erschien folgender Artikel in den Ruhrnachrichten:


Anmerkung: wir haben uns bewußt dafür entschieden, hier, in diesem Blog, keine Porträtaufnahmen der Kinder zu veröffentlichen. Aus diesem Grund habe ich die Bilder aus dem Artikel rausgelöscht. Auch habe ich aus dem Artikel die Nachnamen und Telefonnummern gelöscht.

Die Eltern der Kinder, die mitgemacht haben, dürfen sich gerne bei uns melden (juki-kiste@gmx.de), dann mailen wir ihnen eine Gruppenbild zu.

Ein herzliches Dankeschön geht an Hilke Schwidder und Oskar Neubauer von den Ruhrnachrichten. Wir freuen uns alle sehr über den tollen Artikel mit den wunderschönen Bildern.

Mittwoch, 12. November 2008

Zeitungsbericht

Wir sind in der Zeitung! Aus der Schwerter Rundschau vom 11. November 2008:


Wie auch aus dem Bericht zu entnehmen ist, haben wir morgen unseren ersten Termin. Wir freuen uns schon sehr auf einen kreativen Nachmittag.